Süße Freunde

tierische_haekelfreundeDas Christkind hat zu Weihnachten ein Buch für mich da gelassen, das ganz besonders ist. Es heißt „Tierisch süße Häkelfreunde“ (EMF) und ist Band 5 einer Reihe.

Jeder Charakter ist von einer anderen Designerin, und so gibt es wirklich komplett unterschiedliche Anleitungen wie auch Ergebnisse. Das ist toll um verschiedene Ideen zu testen und herauszufinden, was einem selbst am besten liegt und gefällt. Natürlich aind da jetzt einige Designs dabei, die mir persönlich nicht ganz so gut gefallen, aber das ist gut, denn manchmal muss man seinen Horizont erweitern und das Ergebnis auf den „Kunden“ (in meinem Fall die KIds) abstimmen.

Oder ich häkel erstmal nur die, die ich am besten finde 😉

 

Das habe ich auch gleich gemacht, und habe eine meiner besten Arbeiten abgeliefert: Konrad den Kater für meinen kleinen Freund Julian. Das Leuchten in seinen Augen war die beste Belohnung, die man kriegen kann.

Konrad_03Der Kater ist von der Form her genau wie in der Anleitung. Nur die Ohren habe ich etwas größer gemacht und das Gesichtchen etwas „freundlicher“ durch einen zusätzlichen Mund.

Beim Fell und der Hose habe ich mich zwar an die Grundfarben gehalten, aber den Kater melliert bzw gestreift und eine Leinenmischung verwendet, die die Habtik schöner macht. Beim Träger habe ich sogar mein Strickliesl ausgepackt und so ein schönes Bändel gestrickt.

 

 

Konrad_05 Konrad_01 Konrad_06 Konrad_02

 

 

 

 

 

Fazit: Ich brauche noch ein paar mehr Bände aus dieser Reihe! <3




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.