Puppenkleidung

Ein leichtes und schnelles Projekt ist Puppenkleidung. Man braucht nicht viel Wolle, und die Kleider passen immer, auch wenn das Kind wächst 😉

Puppenkleider

 

Dazu habe ich mir, nach ein paar misslungenen Versuchen, selbst einen Entwurf zu machen, ein tolles Buch gekauft: Puppenkleider selbst gehäkelt (TOPP).

Das Schöne an dem Buch ist, daß es für Jungs- und Mädchenpuppen Designs enthält, die Modelle unterschiedlich sind (nicht immer nur leicht abgewandelte Grundmodelle), und einige Accessoires dabei sind. Die Modelle würden mir noch besser gefallen, wenn sie in Runden gehäkelt werden könnten, da dann die Nähte entfallen, aber das kann die „Frau von Heute“ mit etwas Know-how ausgleichen.

 

IMG_7596 IMG_7594 IMG_7591 IMG_7590buntiset_01 buntiset_02 buntiset_03 buntiset_04      rosa_glitzer_08 rosa_glitzer_04 rosa_glitzer_02 rosa_glitzer_07 rosa_glitzer_06 rosa_glitzer_03 rosa_glitzer_05 rosa_glitzer_01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal erfinde ich auch einfach Teile dazu oder nutze nur das Grundmuster der Anleitung um eigene, den Wünschen meiner Tochter entsprechende Teile zu häkeln. Leider liegen wir mit unserem Geschmack immer weit auseinander! 😀

body_03body_01body_04body_02weisse_bluse_01 weisse_bluse_04 weisse_bluse_03 weisse_bluse_02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann inspiriert mich die Herstellung von den Puppensachen so sehr, da ich entwerfe immer weiter … 😀




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.