Alles Lieblinge

LieblingspuppeDas Buch Meine Lieblingspuppe zum Häkeln habe ich mir gekauft, nachdem ich gefühlte tausend Puppenkleider gehäkelt hatte. Kleider zu verschenken ist ganz gut, aber welche Größe hat die Puppe des Kindes, wie sieht sie aus und gibt es überhaupt eine?

Für meine liebe Freundin Hannah habe ich die Erste gehäkelt – und war begeistert. So viele Accessoires sind dabei, mir gefällt die Idee mit den Kostümen.

 

 

 

rapunzel2 rapunzel3 rapunzel4 rapunzel

 

 

 

 

 

Ein bißchen rumprobieren muss man mit den Haaren, wenn die Puppe tatsächlich bespielt werden soll, da sie dann schnell aussieht, als ob sie einen Undercut hat 😀

Auch die Breite und Länge der Klamotten passe ich individuell an, da ich gerne andere Wolle nehme als vorgeschlagen ist, und so das Ankleiden manchmal schwierig wird, wenn zum Beispiel die Hose zu eng ist.

 

rine_01 rine_03rine_02rine_05

 

 

 

 

Dieses Kleid, die Wäsche und Strumpfhose habe ich mit einer schmaleren Wolle dazu erfunden, damit die Sachen leichter und weicher wirken. Meine Tochter meinte, Prinzessinnen sehen so aus.

 

Zu guter Letzt kann ich sagen: meine Kids nehmen es als Bilderbuch, und ich als Muse, wenn ich mal wieder überlege, womit ich meinen Abend füllen möchte. Am liebsten würde ich selbst noch mit diesen Puppen spielen 😉

Pipa_01 Pipa_03Pipa_07 Pipa_05




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.